Spendenprojekt - Neue Flutlichtanlage - Jetzt Pate werden!

Buer soll ein neues Flutlicht bekommen. "Ein generationsübergreifendes Projekt!", berichtet Mirco Bredenförder als Sportvorstand des SuS Buer mit Blick auf die Jugend- und Seniorenmannschaften des Vereins. "Durch die bessere Platzauslastung werden alle profitieren", so Bredenförder weiter.  Ein ehrgeiziges Ziel, was sich die Verantwortlichen vom SuS Buer gesteckt haben. Angesichts des Gesamtvolumens von rund 213.000 EUR wollen die Bueraner Fußballer nun auf die Zielgerade einlaufen. Durch die Förderzusagen des Landessportbundes (30%) und der Stadt Melle (50%) verbleibt ein Vereinsanteil, der neben viel Eigenleistungen nun u.a. durch einen Spendenbaustein sichergestellt werden soll. Im Umfang vonz.B. 25 bis 500 EUR können Interessierte und Förderer das Projekt unterstützen und Paten werden. "Ob an der Außenlinie oder der Elfmeterpunkt in der Arena am Stuckenberg, jede Spende zählt!", so Julius Ulrich, der das Spendenprojekt für den SuS organisiert. Das ist auch dringend nötig aus Sicht des Vereins, da das bestehende Flutlicht abgängig ist und dem Verein der Spielstättenentzug droht.

 

Start war beim Osterfeuer 2018

 

Gestartet ist die Vergabe im Rahmen der diesjährigen Osterfeierlichkeiten auf dem Festplatz am Grönen Holz. 

 

Ansprechpartner Spendenprojekt und Partenschaften:

Mirco Bredenförder, m.bredenfoerder@susbuer.de, 0173/9909646

Julius Ulrich, j.ulrich@susbuer.de, 0151/22794972

 

Vergabe: Stand 19.06.2018

tl_files/Allgemein/Verein/Flutlicht/E8EB00D1-C35F-4A37-A72D-311F23C67BBE.jpeg

Du hast Interesse? Jetzt Pate werden:

 

Sie bekommen im Nachgang eine Mail mit einer Bestätigung und einem Zahlungshinweis. Falls gewünschte Felder bereits vergeben sein sollten, so werden Ihnen automatisch gleichwertige Felder angeboten/reserviert.

Alle Spender werden auf einer entsprechend hochwertigen Tafel am Sportplatz verewigt. Rechte und Pflichten entstehen Ihnen keine.

 

Wir sagen bereits jetzt: DANKE für Ihre Unterstützung!