Dezember 2015

- TT Mannschaftsaufstellungen Rückrunde 2015/2016

1. Kreisklasse Ost Herren I

1.1       Gerke, Marcus

1.2       Meyer, Michael

1.3       Hille, Lars

1.4       Kuhl, Patrick

1.5       Olschewski, Larena

1.6       Woßmann, Carsten

3. Kreisklasse Ost Herren II

2.1       Frederichs, Olaf

2.2       Kampmann, Rainer

2.3       Langer, Stefan

2.4       Auf der Masch, Peter

3. Kreisklasse Ost Herren III

3.1       Büteröwe, Mike

3.2       Pabst, Timo..................... JES

3.3       Inkmann, Nils.................... JES

3.4       Frederichs, René.............. JES

3.5       Inkmann, Volker Lopes, Filipe

3.6       Lopes, Julian.................... JES

3.7       Hellborn, Andrea

3.8       Oberdiek, Holger

3.9       Frederichs, Tim................. SLES

3.10      Frederichs, Anja

3.11      Rietzschel, Steffen

3.12      Buermann, Thomas

3.13      Daniel Olschewski

Bezirksklasse Süd Jugend

1.1       Pabst, Timo

1.2       Inkmann, Nils

1.3       Pabst, Marvin .................. SLES

1.4       Linke, Benjamin ............... SLES

1.5       Frederichs, René

1.6       Lopes, Julian

1.7       Frederichs, Tim ................ SLES

1.8       Rietze, Marcel .................. SLES

1. Kreisklasse Süd Schüler I

1.1       Pabst, Marvin

1.2       Linke, Benjamin

1.3       Frederichs, Tim

1.4       Rietze, Marcel

2. Kreisklasse Melle Schüler II

2.1       Woßmann, Leonie

2.2       Rietze, Pascal

2.3       Azattemür, Ebubekir

2.4       Visse, Fabius

2.5       Eva, Niklas

2.6       Kolfhaus, Gerrit

2.7       Wälker, Henning

2.8       Langer, Lukas

2.9       Heymann, Nico

2.10      Grande, Fabian

» mehr lesen

- SuS Volleyballdamen gehen als Tabellenführer ins neue Jahr

 

Am letzten Spieltag in diesem Jahr gastierte der SuS Buer bei BW Hollage II. Die Volleyballerinnen aus Buer gewannen nach starker Vorstellung mit 3:0 und gehen als Tabellenführer in das Jahr 2016.

 

Kreisliga Mitte
BW Hollage II – SuS Buer 0:3 (12:25; 21:25; 18:25)

 

Im Hinspiel hatten sich die Volleyballerinnen aus Buer im Tiebreak des 5. Satzes gegen den BW Hollage durchgesetzt. Zum Rückrundenstart sollte der Gegner nicht unterschätzt werden, der sich insbesondere durch seine kämpferische Leistung in Buer ausgezeichnet hatte. Das Team hielt sich sofort an den Matchplan, indem wiedereinmal mit starken Aufschlägen sowie klaren und zielstrebigen Angriffen die Grundlagen gesetzt wurden. Bereits zur Satzmitte führten die Bueranerinnen deutlich mit 15:8. Diese Führung ließen sie sich nicht mehr entreißen und gewannen Satz eins deutlich mit 25:12.

 

Im zweiten Satz brachten die Gastgeber aus Hollage jetzt ihr schon bekanntes Kämpferherz ins Spiel. Beim SuS fehlte es jetzt etwas an Präzision in der Annahme und damit konnten die Angriffe nicht mehr so häufig und gut vorgetragen werden, wie im ersten Satz. Aber zum Satzende konzentrierte sich das Team aus Buer wieder besser und gewann verdient Satz 2 mit 25:21. Im dritten Satz spielten der SuS Buer dann wieder von Beginn seine Qualitäten aus und gewann diesen mit 25:18 und damit auch das Spiel deutlich mit 3:0.

 

Das gesamte Team harmoniert im Laufe der Saison von Spiel zu Spiel besser. Die Mischung von erfahren und jungen Spielerinnen wächst immer weiter zusammen. So agierte in Hollage erstmals in diese Saison Elena Borgmeyer aus der U20 mit und fügte sich sofort nahtlos ein. Wichtig ist dabei, dass alle Positionen inzwischen in der Mannschaft rotiert werden können und somit eine hohe Leistungsdichte und Homogenität in der Truppe besteht. Der SuS Buer geht als Tabellenführer in das neue Jahr. Dort steht Anfang Februar gleich ein wichtiges Spiel beim Tabellenzweiten aus Bohmte an.

 

Aufstellung: 
K. Aufdemkampe, D. Bäunker, E. Borgmeyer, K. Fronzek, A. Klement, M. Metting, J. Metz, R. Mönter C. Wiete.

 

» mehr lesen

- TT 1. Herren Herbstmeister in der 1. Kreisklasse Ost

Die 1. Herrenmannschaft wurde überlegen Herbstmeister in der 1. Kreisklasse Ost.

Die Mannschaft wurde zu Beginn der Meisterschaftsrunde neu zusammengestellt und konnte in fast allen Spielen überzeugen. Mit einer Bilanz von 7:1 stand die Mannschaft doch schon vor dem letzten Spiel als Meister fest.

In der Stammbesetzung spielten Michael Meyer, Marcus Gerke, Lars Hille, Carsten Woßmann, Patrick Kuhl und Larena Olschewski. Desweiteren halfen Olaf Frederichs und Stefan Langer mit aus.

Wenn die Rückrunde weiterhin so positiv läuft, steigt die Mannschaft dann in die Kreisliga auf.

» mehr lesen

- Bueraner Volleyballnachwuchs gewinnt gegen Gretesch und Hagen

Die U20 Volleyballerinnen des SuS Buer gewinnen am Nikolaustag ihre Heimspiele gegen die TSG Burg Gretesch und den Hagener SV sicher mit 2:0. Das Nachwuchsteam festigt damit Platz 3 in der Tabelle.

Kreisliga U20 weiblich

SuS Buer – TSG Burg Gretesch 2:0 (25:20; 25:8)

Das Nachwuchsteam des SuS Buer startete im ersten Satz mit guten Aufschlägen und machte es damit dem Gast gleich schwierig einen geordneten Spielaufbau zu betreiben. Folglich führten die SuS Youngster schnell mit 11:3. In der Folgezeit spielte die U20 aus Buer dann jedoch ihrerseits keine guten Annahmeaktionen und ließen ein konsequentes Angriffsspiel vermissen. Damit wurde die Gretescher wieder aufgebaut. Erst zu Satzende führten dann die notwendige Dynamik und Zielstrebigkeit im Bueraner Angriffsspiel zum ersten Satzgewinn mit 25:20.

Im zweiten Satz schalteten die Volleyballerinnen des SuS Buer dann den berühmten Gang hoch. Jetzt passte alles in ihrem Spiel und durch starke Aufschläge, herrliche Diagonalangriffe und aufmerksame Block- und Abwehrarbeit wurde auch der zweite Satz mit 25:8 gewonnen.

 

SuS Buer – Hagener SV 2:0 (25:9; 25:11)

Auch im zweiten Spiel zeigte der Nachwuchs des SuS Buer eine glänzende Vorstellung gegen den noch etwas stärker einzuschätzenden Gegner aus Hagen. In beiden Sätzen agierte das U20 Team der SuS fast fehlerfrei. Die Mannschaft spielte homogen und geschlossen zur Freude der Zuschauer in der Beckerskamphalle Buer auf. Dem ideenreichen und wuchtigen Aufschlag- und Angriffsspiel der Bueranerinnen hatte der Gast aus Hagen nichts entgegen zu setzen. Beide Sätze gingen mit 25:9 und 25:11 deutlich an den SuS Buer.

Das Nachwuchsteam des SuS Buer hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt und kann inzwischen mit den Spitzenteams in der Region mithalten. Insbesondere Kea Fronzek brillierte an diesem Tage mit anspruchsvollen Floataufschlägen und herrlichen Angriffsaktionen.

Das letzte Spiel in diesem Jahr bestreitet die U20 des SuS Buer am 20.12.15 in Schledehausen.

Aufstellung:
Carolin Bahr, Elena Borgmeyer, Carolin Göring, Kea Fronzek, Anika Klement, Laura Sophie Lang, Madeleine Metting

» mehr lesen