II. Herren

Mannschaftsfoto der Saison 2016/2017

 

Obere Reihe von links nach rechts:
Benjamin Buggert, Tim Fahrenkamp, Colin Rokossa, Markus Heller, Kevin Franjkowic

Mittlere Reihe von links nach rechts:
Sebastian Klenke (Trainer), Pascal Rehnen (Kapitän), Tim Sparensmeyer, Niclas Schulze, Maximilian Naumann, Christoph Stanehl

Untere Reihe:
Christian Wenig, Nick Ehnert, Mirco Bredenförder, Hendrik Meineker, Nico Knapp

Es fehlen:
Hannes Besser, Jonas Visse, Daniel Schröder, Kevin Zipfel, Tom Dierksheide, Jan-Gerrit Langius, Marco Martin, Daniel Niemeyer, Jean-Marc Ratzlaff, Dennis Welkener, Sven Wesseler, Philipp Horst

 

Die 2. Herrenmannschaft des SuS Buer spielt in der Saison 2017/2018 in der 2. Kreisklasse Süd B.

 

Trainingszeit:

Mittwoch

19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

B-Platz (Stuckenberg)

... lade FuPa Widget ...

SuS Buer II auf FuPa

... lade FuPa Widget ...

SuS Buer II auf FuPa

Aktuelle Meldungen

- 1. Saisonsieg des SuS Buer II gegen Melle IV

Der SuS Buer II hat am Samstag (20.09.2014) seinen 1. Sieg in der neuen Saison geholt. Mit 7:3 (4:3) gewannen die Hausherren gegen eine defensiv schwachstehende 4. Reserve des SC Melle 03.
In der 1. Spielminute der erste Schock: Linksverteidiger Nico Knapp musste verletzt ausgewechselt werden, nachdem er bei einem Zweikampf im Strafraum, den er zur Ecke klären konnte, auf seine ohnehin schon verletzte Schulter fiel. Sichtlich geschockt und überfordert, führte die anschließende Ecke sogleich zum 1:0 für Melle. Es dauerte einige Minuten bis die Bueraner zu ihren ersten Chancen kamen. In der 11. Minute schloss Benjamin Buggert eiskalt nach einem Zuckerpass von Sven Wesseler ab. Ebenfalls Buggert erzielte das 2:1 in der 20. Minute nach einer perfekten Flanke von Markus Heller. 5 Minuten später war es Tom Dierksheide, dersich in der eigenen Hälfte den Ball schnappte und nach einem Doppelpass mit Sören Pieper elegant abschloss und dieBueraner damit mit 3:1 in Führung brachte. In der 34. Minuten kamen die Gäste wieder etwas besser ins Spiel und trafen vom Elfmeterpunkt zum 3:2, nachdem Sebastian Klenke etwas zu ungestüm in den Zweikampf ging. 4 Minuten später das 3:3 nach einem sehenswerten Freistoß an der Strafraumgrenze. Bedrückte Gesichter in der Bueraner Mannschaft. Doch dann in der 40. Minute das 4:3 von Sören Pieper. Die Meller Gästekriegen den Ball nicht weg, Pieper erobert sich das Leder und schießt es trocken ins lange Eck. Halbzeit!
 
Nach Wiederanpfiff tat sich lange nix. Der Gastgeber warzwar klar überlegen, doch es fehlte das Quäntchen Glück beim Abschluss. In der 62. Minute war es dann ein Meller Spieler, der für die Vorentscheidung sorgte. Nach klarem Foul und einer verdienten gelben Karte, pöbelte der Mittelfeldspieler, der bis dahin kein schlechtes Spiel machte und die BueranerAbwehrspieler immer wieder an ihre Grenzen brachte, gegen den konsequent pfeifenden Schiedsrichter Schürmann und sah dafür die gelb/rote Karte. In der 65. Minute eroberte sich SvenWesseler den Ball und markierte das 5:3. Die Bueraner nun mit viel mehr Platz und einem gut aufgelegtem BenjaminBuggert, der nach Flanke von Markus Heller aus ca. 35 Metern einen Volleyschuss perfekt über den Torwart zirkelte und damit das 6:3 erzielte. Den Schlusspunkt setzte wieder einmal Buggert nach einem erneuten Zuckerpass von SvenWesseler.
Die Bueraner also mit ihrem 1. Saisonsieg und der Hoffnung, doch noch den einen oder anderen Punkt zu ergattern.
Gute Besserung an dieser Stelle an Nico Knapp, der sich eine Schultereckgelenkssprengung zuzog und damit mindestens 4-6 Wochen ausfällt!
 
Tore:
0:1 (02.) David Hamacher
1:1 (11.) Benjamin Buggert
2:1 (20.) Benjamin Buggert
3:1 (25.) Tom Dierksheide
3:2 (34.) Lulzim Osmani (Strafstoß)
3:3 (38.) Lulzim Osmani
4:3 (40.) Sören Pieper
5:3 (65.) Sven Wesseler
6:3 (73.) Benjamin Buggert
7:3 (85.) Benjamin Buggert
 
Besondere Vorkommnisse:
gelb/rote Karte (62.) für Melle IV

» mehr lesen